Flyer SHG.pdf
PDF-Dokument [559.4 KB]
Plakat-A4.pdf
PDF-Dokument [146.2 KB]
Whatsapp-Gruppe.pdf
PDF-Dokument [178.2 KB]

<< Neues Textfeld >>

Liebe TeilnehmerInnen & Interessierte Adipositas-Betroffene, liebe Förderer & liebe Angehörige unserer SHG Teilnehmer, 

 

es ist im Moment keine leichte Zeit für uns alle. Jede/r muss auf sich und seine Familie aufpassen. Viele Ängste entstehen durch die Verbreitung in den Medien bei jedem Einzelnen von uns. Und auch wir sind davon nicht gefeit an Corona zu erkranken. Die Selbsthilfegruppen-Leitung hat daher Folgendes intern für sich abgesprochen und wie folgt geregelt: 

 

1) Bis zur Aufhebung des Versammlungsverbotes wird es KEINE Selbsthilfegruppenveranstaltung in den Räumen der Süddeutschen Gemeinschaft, Weygangstraße 31, 74613 Öhringen geben können. 

 

2) Wir werden die nächsten Termine einen Gruppenchat über Skype veranstalten, sodass Jede/Jeder unsere Selbsthilfegruppe digital besuchen kann, wenn er/sie das möchte. Folgende Termine sind davon betroffen:                                                  17.04.2020
                                                                 08.05.2020
                                                                 12.06.2020
 
Wir beginnen um 18.45 Uhr und werden so gegen 19.45 Uhr das Online-Treffen beenden. Zeitliche Verzögerungen mit dem Ende der Besprechung können passieren. ;) Bitte seid pünktlich & meldet Euch ca. 5 bis 10 Minuten früher an, falls es Probleme gibt bei der Onlineschaltung. 

 

3) Ausführliche Fragen oder Anregungen für den Gruppenchat werden bitte an unsere Mailadresse mail@schwer-was-drauf.de frühzeitig geschickt, damit wir uns auf dieses Thema vorbereiten können. Es sei denn, es ist ein alltägliches „Problem“ (Eiweiß, Sport, usw.). 

 

4) Die Regeln bleiben wie auch schon auf unserer Homepage genannt und wir bitten diesbezüglich auch darum, dass unsere Themen bzgl. des Gruppenchats unter Datenschutz stehen und nicht nach außen getragen werden dürfen/sollen. 

 

5) Der Einladungs-Link für die Skype-Videokonferenz erfolgt über unseren WhatsApp Gruppenchat "Information SHG Hohenlohe" ca. 3 Stunden vor Beginn. (Die Video-Funktion kann bei Bedarf von jedem Einzelnen ausgeschaltet werden.)

 

6) Für neue TeilnehmerInnen ist zu beachten, dass sie sich bitte unter der Mailadresse mail@schwer-was-drauf.de oder unter der Telefonnummer Mobil 01522/9582974 anmelden müssen, da ihnen sonst der Zugang zur Gruppenunterhaltung verwehrt bleibt. 

 

Falls neue TeilnehmerInnen sich nicht trauen in den Gruppenchat zu kommen, hinterlasst uns trotzdem eine Nachricht (und wenn nur Eure Mailadresse). Wir melden uns dann bei Euch sobald wir wissen, wann wir wieder mit der Selbsthilfegruppe in dem Räumen der Süddeutschen Gemeinschaft starten können.

Alternativ schaut auf unsere Homepage www.schwer-was-drauf.de. 
Gerne könnt ihr dann zu uns kommen. 

 

Wir, von der SHG-Leitung, wünschen Euch ganz viel Gesundheit und vor allem bleibt gesund!!! Liebe Grüße und bis bald, 

 

Eure Anja & Eure Julia & Eure Sandra

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Anja Stöckler